Zum ersten Mal in der Geschichte wird eine Party in der Schwerelosigkeit stattfinden, auf der einige der berühmtesten DJs der Welt auflegen. „ “The World’s Smallest Nightclub” WORLD CLUB DOME Zero Gravity startet am 7. Februar am Frankfurter Flughafen.

Der speziell zu diesem Anlass zum Club umgebaute A310-Airbus, der normalerweise u.a. für die ESA (European Space Agency) Trainingsflüge für Astronauten durchführt, startet am 7. Februar vom Flughafen Frankfurt zu einem 90-minütigen Flug mit den Headlinern Armin Van Buuren, Steve Aoki und W&W, die den Soundtrack für dieses außergewöhnliche Erlebnis liefern. Partygänger und DJs werden gemeinsam in der Schwerelosigkeit hin- und herschweben – eine Erfahrung, die sonst nur trainierten Astronauten vorbehalten ist.

Die einzige Möglichkeit, ein Ticket für den Flug zu gewinnen, besteht darin, eine 20-sekündige Videobewerbung an www.wcdzerogravity.com zu senden und zu erklären, warum man es verdient hat, an diesem einmaligen Erlebnis teilzunehmen. Von jedem Kontinent werden nur zwei Gewinner (ein männlicher und ein weiblicher) ausgewählt sowie zusätzlich zwei Gewinner*innen aus Deutschland und Indien. Damit wird WORLD CLUB DOME Zero Gravity eines der exklusivsten und bahnbrechendsten Events der Musikgeschichte werden.